WACA Restaurant

Ceviche – das WACA Rezept

Signature Mixed Seafood Ceviche

11.12.2023

Ceviche – aus Peru stammende Salat aus rohem Fisch, Meeresfrüchten, mit oder ohne Gemüse ist zentraler Bestandteil der peruanischen Esskultur und Lieblingsgericht unserer Gäste. Perfekt als leichte Vorspeise. Die Leche der Tigre, die Tigermilch ist Seele der Ceviche und ist für Geschmack des Gerichtes zuständig.

Hier lüften wir (fast) unser WACA Geheimnis:

HOLUNDERBLÜTTEN LECHE DE TIGRE (FÜR 4 PERSONEN)

100 ml Zitronensaft

60 ml Holunderblüten Sirup

25 ml Yuzu Saft

1 Limette (Saft und Zest)

1 Orange (Saft und Zest)

1 mittlere weiße Zwiebel, Ringe

25 g Ingwer gerieben

2 St Staudensellerie in Stücken

4 Stiele Koriander

1 St. Thai Chili grün ohne Kerne

5 g Salz

Alle flüssigen Zutaten mit Ingwer, Zwiebeln, Sellerie, Koriander und Salz mischen, mit dem Pürierstab kurz ancrashen (nicht pürieren), dazu ganze Chili und beide Zests geben und ca. 1 Stunde in Kühlschrank infizieren. Danach durchsieben.

100 g Weißer Fisch wie z.B. Wolfsbarsch

100 g Lachsfilet

100 g Oktopus gekocht

100 g Garnelen gekocht

1 Tomate filetiert

1 Jalapeño ohne Kerne, in Ringen

1 Hand Korianderblätter

½ rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten

Fisch und Meeresfrüchte mundgerecht würfeln und mit guter Prise Salz vermischen, 5 Minuten ziehen lassen, mit Leche de Tigre vermischen und noch 5 Minuten ziehen lassen. Anrichten, dabei die Menge des Dressings nach persönlichem Geschmack anpassen.

Ceviche dekorieren mit Tomaten-Streifen, Koriander-Blätter, Jalapeños Ringe, Zwiebeln.

Wir benutzten noch Cancha Mais und Kräuterpasten.

Buon Provecho!